Panamakanal-Kreuzfahrten mit Holland America Line

Hol­land America Line bie­tet zwi­schen Sep­tem­ber 2017 und Mai 2018 35 Kreuz­fahr­ten durch den 82 kilo­me­ter­lan­gen Pana­ma­ka­nal. Acht der ins­ge­samt 14 Hol­land America Line-Schiffe sind für die­ses beein­dru­cken­de Rei­se­er­leb­nis im Ein­satz. Dabei ste­hen zwei unter­schied­li­che Vari­an­ten zur Aus­wahl: die kom­plet­te Durch­fahrt plus zahl­rei­che Stopps in der Kari­bik und in Süd­ame­ri­ka, oder aber ver­schie­de­ne län­ge­re Karibik-Kreuzfahrten mit einer Teil­be­fah­rung des Pana­ma­ka­nals. Damit hat Hol­land America Line das größ­te Ange­bot an Panama-Kreuzfahrten im Pre­mi­um Seg­ment. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www.hollandamerica.com

 

Eine Kreuz­fahrt – zwei Ozea­ne – und der kom­plet­te Tran­sit durch den Pana­ma­ka­nal

Sie­ben Schif­fe von Hol­land America Line wer­den im Herbst/Winter 2017/18 ins­ge­samt 19 Panamakanal-Kreuzfahrten vom Atlan­ti­schen zum Pazi­fi­schen Oze­an und zurück anbie­ten: MS Ams­ter­dam, MS Euro­dam, MS Maas­dam, MS Nieuw Ams­ter­dam, MS Oos­ter­dam, MS Wes­ter­dam und MS Zaan­dam. Mög­li­che Zustiegs­hä­fen sind Bos­ton, Mas­sa­chu­setts, Fort Lau­derda­le, Flo­ri­da, San Die­go und San Fran­cis­co, Kali­for­ni­en sowie Van­cou­ver, Bri­tish Colum­bia. Die 14- bis 23-tägigen Kreuz­fahr­ten beinhal­ten eine Viel­zahl an Hafen-aufenthalten in span­nen­den Desti­na­tio­nen, dar­un­ter Mexi­ko, Kolum­bi­en, Cos­ta Rica, Gua­te­ma­la und Nica­ra­gua. Zudem wird auf den meis­ten die­ser Kreuz­fahr­ten ein Zwi­schen­stopp auf der baha­mai­schen Pri­vat­in­sel von Hol­land America Line Half Moon Cay ein­ge­legt, die bekannt für ihre tür­kis­blau­en Strän­de und die fami­li­en­freund­li­chen Akti­vi­tä­ten ist. Prei­se für eine Innen­ka­bi­ne bei Dop­pel­be­le­gung begin­nen bei € 1.379.

 

Kari­bik und Pana­ma­ka­nal

Die 10- bis 11-tägigen „Sou­thern Carib­be­an & Pana­ma Canal Sunfarer“-Kreuzfahrten stel­len eine wei­te­re Opti­on dar, den Pana­ma­ka­nal zumin­dest in Tei­len ken­nen­zu­ler­nen. Auf 16 ver­schie­de­nen Rou­ten läuft die MS Zui­der­dam süd­ka­ri­bi­sche und süd­ame­ri­ka­ni­sche Zie­le an, dar­un­ter Aru­ba, Bon­aire, Kolum­bi­en, Cos­ta Rica, Cura­çao, Grand Cayman, Pana­ma und auch die Hol­land America Lines Pri­vat­in­sel Half Moon Cay auf den Baha­mas. Einer der Höhe­punk­te bei all die­sen Kreuz­fahr­ten ist die Durch­fahrt durch den Pana­ma­ka­nal bis zum Gatún­see.
Prei­se für eine Innen­ka­bi­ne bei Dop­pel­be­le­gung begin­nen bei € 1,099.

 

Das EXC-Programm bringt die pana­mai­sche Kul­tur an Bord

Wäh­rend der Panamakanal-Durchfahrten bekom­men die Gäs­te die Mög­lich­keit, ihre Ein­drü­cke und Erleb­nis­se mit dem viel­fäl­ti­gen Desti­na­ti­ons­pro­gramm Explo­ra­ti­ons Cen­tral (EXC) zu ver­tie­fen. Ein Exper­te wird mit Vor­trä­gen und Prä­sen­ta­tio­nen das Wis­sen um den Pana­ma­ka­nal erwei­tern und die Geschich­te des „moder­nen Wun­ders“ erklä­ren. Ein pana­mai­scher Markt auf dem Lido Deck bringt den Pas­sa­gie­ren Tra­di­ti­on und Kul­tur des Lan­des näher und sie haben außer­dem die Mög­lich­keit, die kuli­na­ri­schen Spe­zia­li­tä­ten Süd­ame­ri­kas wie Empa­na­das, gefüll­te Teig­ta­schen oder Pas­tel de tres leches, ein tra­di­tio­nel­ler Bis­kuit­ku­chen aus Mexi­ko, zu pro­bie­ren.

Anja Genz

Ihr Ansprechpartner: Anja Genz

+49 (0)611 / 9 86 96 – 19

Text&Aktion