St. Vincent und die Grenadinen

Kun­de bei Text&Aktion von 2007 bis 2009

St. Vicent and the Gre­na­dines? Ist das eine neue Band? So lau­te­te das ers­te Feed­back auf unse­re Umfra­ge unter Jour­na­lis­ten. Damit war unser Auf­trag für die kari­bi­sche Insel­grup­pe unter dem Wind klar: St. Vin­cent und die Gre­na­dinen bei Medi­en und Rei­sen­den auf die Land­kar­te zu brin­gen als der Geheim­tipp für ein authen­ti­sches Kari­bik­erleb­nis. Eine traum­haf­te Vul­kan­land­schaft und die Dreh­or­te aus Fluch der Kari­bik, schwar­ze Strän­de und him­mel­blaue Rif­fe, Pira­ten, Wal­fän­ger und ande­re kari­bi­sche Per­sön­lich­kei­ten begeis­ter­ten unse­re Ziel­grup­pen auf Grup­pen­pres­se­rei­sen und indi­vi­du­el­len Besu­chen, in Hin­ter­grund­ge­sprä­chen und Tex­ten. Seit­dem hat sich die Fan­ge­mein­de von St. Vin­cent enorm erhöht.

 

StVincent
Text&Aktion