fbpx

Living with Corona
VILA VITA PARC

Por­tu­gal und beson­ders die Algar­ve plant eine schritt­wei­se Öff­nung für Urlau­ber in die­sem Som­mer. Auch Luft­han­sa hat Flü­ge unter ande­rem nach Faro in ihren Son­der­flug­plan auf­ge­nom­men.  Im VILA VITA Parc lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen des­halb auf Hoch­tou­ren, um die ers­ten Gäs­te ab dem 19. Juni wie­der emp­fan­gen zu kön­nen. Mit dem glei­chen offe­nen und herz­li­chen Lächeln und den glei­chen hohen Qua­li­täts­stan­dards wie bis­her.

Das Wohl­be­fin­den und die Sicher­heit der Gäs­te, Mit­ar­bei­ter und Part­ner haben wei­ter­hin obers­te Prio­ri­tät. Hin­ter den Kulis­sen wur­de des­halb in den letz­ten Wochen hart gear­bei­tet, um für die Wie­der­eröff­nung bereit zu sein und den Gäs­ten die ganz beson­de­re VILA VITA Expe­ri­ence bie­ten zu kön­nen , um Hygiene- und Sicher­heits­stan­dards ein­zu­rich­ten, die mit den Vor­ga­ben der Gesund­heits­be­hör­den über­ein­stim­men. So wur­de das Hotel inzwi­schen mit dem „Clean & Safe“ Sie­gel aus­ge­stat­tet, das das por­tu­gie­si­sche Tou­rist Board an Ein­rich­tun­gen ver­gibt, die beson­ders auf die Hygie­ne­stan­dards ach­ten.

Wie sehr sich das gan­ze VILA VITA Parc Team auf sei­ne Gäs­te freut, zeigt die­ses Video: https://youtu.be/kqpsfG7rWfo

www.vilavitaparc.com

VVP

Birgit Rapp

Stell­ver­tre­ten­de Geschäfts­füh­re­rin
Mit­in­ha­be­rin