fbpx

Stefan Leser – Group Chief Executive Officer der Jumeirah Group


[metasli­der id=969]


Mit Wir­kung zum 1. Febru­ar 2016 ist Ste­fan Leser zum Group Chief Exe­cu­ti­ve Offi­cer der Jumeirah Group ernannt worden.

Vor sei­nem Ein­stieg bei der Jumeirah Group war Ste­fan Leser mehr als zehn Jah­re in ver­schie­de­nen Management-Positionen für den Schwei­zer Rei­se­kon­zern Kuo­ni tätig.

Als Mit­glied des Vor­stan­des war er zuletzt als Exe­cu­ti­ve Vice Pre­si­dent für Out­bound Tra­vel Nor­dic, Groß­bri­tan­ni­en, Bene­lux, Indi­en, Chi­na und Hong­kong sowie für den Schwei­zer Heim­markt zustän­dig. Zudem fie­len die Inco­m­ing Unter­neh­mun­gen in sei­nen Auf­ga­ben­be­reich. Im Gesam­ten ver­ant­wor­te­te er Ein­nah­men von rund 3 Mil­li­ar­den US-Dollar und 8.000 Mitarbeiter.

In sei­nen vor­he­ri­gen Posi­tio­nen bei Kuo­ni war er unter ande­rem als Exe­cu­ti­ve Vice Pre­si­dent, CEO Divi­si­on, Emer­ging Mar­ket & Spe­cia­list Busi­nes­ses tätig, wo er das Wachs­tum und die Ent­wick­lung des zu Kuo­ni gehö­ri­gen Unter­neh­mens VFS Glo­bal manag­te, einem exter­nen Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men für Visa­an­ge­le­gen­hei­ten. VFS Glo­bal weist gegen­wär­tig einen Jah­res­um­satz von 300 Mil­lio­nen US-Dollar auf.

Vor sei­ner Tätig­keit für Kuo­ni arbei­te­te Ste­fan Leser acht Jah­re für IT- Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men, dar­un­ter über fünf Jah­re in Füh­rungs­po­si­tio­nen bei EDS, einer der größ­ten welt­weit agie­ren­den IT-Servicefirmen.

Der gebür­ti­ge Deut­sche Ste­fan Leser schloss einen MBA an der Augus­ta Uni­ver­si­ty (USA) ab. Er spricht Eng­lisch und Deutsch.


www.jumeirah.com