fbpx

Botticelli in London erleben mit dem Jumeirah Carlton Tower

San­dro Bot­ti­cel­li hat mit sei­nen Gemäl­den – allen vor­an mit der „Venus“ – die Kunst der Moder­ne und Gegen­wart inspi­riert wie kaum ein Zwei­ter. Über 50 sei­ner Wer­ke und zahl­rei­che Aneig­nun­gen und Inter­pre­ta­tio­nen sind vom 5. März bis 3. Juli 2016 in der Aus­stel­lung Bot­ti­cel­li Reim­agi­ned im Vic­to­ria and Albert Muse­um in Lon­don zu sehen. Anläss­lich der Top-Ausstellung des Muse­ums bie­tet das Jumeirah Carl­ton Tower sei­nen Gäs­ten ein beson­de­res Auf­ent­halts­an­ge­bot an: Sie über­nach­ten im Zeit­raum der Aus­stel­lung vom 5. März bis 3. Juli zu zweit in einem Gar­den View Zim­mer inklu­si­ve Früh­stück; die Tickets zur Aus­stel­lung sowie der Begleit­band sind im Zim­mer­preis bereits ent­hal­ten. Ver­süßt wird der Auf­ent­halt mit Botticelli-inspirierten Köst­lich­kei­ten von Chef-Pâtissier Ste­phan Will.

Infor­ma­tio­nen und Buchun­gen unter www.jumeirah.com/jct


[metasli­der id=1001]


Mit sei­ner Lage im Her­zen des ele­gan­ten Stadt­teils Knights­bridge und in Lauf­wei­te des V&A Muse­ums ist das Jumeirah Carl­ton Tower der per­fek­te Aus­gangs­punkt, um Lon­don und die Kunst­aus­stel­lung zu erle­ben. Das Hotel ist För­der­mit­glied des Vic­to­ria and Albert Muse­ums.

Neben den Gemäl­den Bot­ti­cel­lis (1445–1510) sind in der inno­va­ti­ven Kunst­au­stel­lung Wer­ke von Edgar Degas, Edward Burne-Jones, Dan­te Gabri­el Ros­set­ti, René Magrit­te, Andy War­hol, Cin­dy Sher­man und Bill Vio­la zu sehen. Die Aus­stel­lung prä­sen­tiert Gemäl­de, Zeich­nun­gen, Skulp­tu­ren, Foto­gra­fien, Vide­os sowie Objek­te aus Mode und Design.


www.jumeirah.com