fbpx

Seabourn Newsletter August 2016

Well­ness Gui­de auf See: Sea­bourn koope­riert mit Medi­zin­pio­nier Dr. Andrew Weil für neue kos­ten­freie Spa- und Fit­ness­pro­gram­me

Dr. Andrew Weil © SeabournSea­bourn hat in Koope­ra­ti­on mit Medi­zin­pio­nier Dr. Andrew Weil ein neu­es ganz­heit­li­ches Spa- und Well­ness­pro­gramm ent­wi­ckelt. Das soge­nann­te „Mind & Body Wellness“-Programm inte­griert das phy­si­sche, psy­chi­sche und umwelt­be­zo­ge­ne Wohl­be­fin­den. Es beruht auf dem Kon­zept der Acht­sam­keit von Dr. Andrew Weil. Erst­ma­lig wird es nun auch auf See ange­bo­ten und im Janu­ar 2017, bei der Antritts­kreuz­fahrt der neu­en Sea­bourn Encore, von Dr. Andrew Weil per­sön­lich vor­ge­stellt. Danach erfolgt die Ein­füh­rung auf den drei wei­te­ren Flot­ten­schif­fen. Zu aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen wird Dr. Andrew Weil an Bord sein.

Auf jedem Seabourn-Schiff steht das „Mind and Body Well­ness“- Pro­gramm unter der Lei­tung eines „Well­ness Gui­des“. Sie sind zer­ti­fi­zier­te Yoga- oder Medi­ta­ti­ons­leh­rer, die wäh­rend den Kreuz­fahr­ten kos­ten­freie Kur­se und Vor­trä­ge anbie­ten und die Gäs­te mit dem Kon­zept der Acht­sam­keit ver­traut machen. Zen­tra­ler Bestand­teil sind täg­li­che Acht­sam­keits­me­di­ta­tio­nen, die mit Affir­ma­tio­nen und Man­tras arbei­ten sowie ergän­zen­dem restau­ra­ti­vem Yoga bei Gelenk- und Kopf­schmer­zen oder Haltungs- und Rücken­pro­ble­men.

Richard Mea­dows, Prä­si­dent von Sea­bourn: „Die­ses neue ganz­heit­li­che Acht­sam­keits­pro­gramm ist ein­ma­lig in der Kreuz­fahrt­in­dus­trie. Unse­re Part­ner­schaft mit Dr. Andrew Weil, einem Pio­nier der inte­gra­ti­ven Medi­zin, ermög­licht es uns, die Ent­span­nung einer See­rei­se mit Sea­bourn noch wei­ter zu inten­si­vie­ren und nach­hal­ti­ger zu gestal­ten.“

Mark Dex­ter – Kapi­tän der neu­en Sea­bourn Encore

Mark Dexter - Kapitän der Seabourn Encore ©Seabourn EncoreSea­bourns Flot­ten­ka­pi­tän Mark Dex­ter über­nimmt im Dezem­ber die neue Sea­bourn Encore. Er arbei­tet schon seit 2007 für Sea­bourn und hat bereits die Sea­bourn Odys­sey im Jahr 2010 auf ihrer Jung­fern­fahrt beglei­tet. Die­se führ­te pas­sen­der­wei­se in sei­ne Hei­mat­stadt Christ­church, Neu­see­land. Ins­ge­samt kann Mark Dex­ter auf eine 35-jährige Kar­rie­re auf den Welt­mee­ren zurück­bli­cken.

Es ist eine gro­ße Ehre für mich, Mas­ter der Sea­bourn Encore zu wer­den. Sie wird das schöns­te Schiff auf See und  der Inbe­griff für wah­ren Luxus in der Kreuz­fahrt­bran­che sein. Ich freue mich sehr dar­auf, sie Ende des Jah­res in der Seabourn-Familie will­kom­men zu hei­ßen.“
„Extra­or­di­na­ry Worlds” von Sea­bourn

Extraordinary worlds Kampagne_1Mit der neu­en Micro­si­te „Extra­or­di­na­ry Worlds” beschrei­tet Sea­bourn neue Wege, um das Erleb­nis einer Luxus­kreuz­fahrt zu beschrei­ben und auch neu­en Gäs­te­g­rup­pen Lust auf die­se beson­de­re Form des Rei­sens zu machen. Wie bei einer Kreuz­fahrt wech­selt man von „Ship“ zu „Shore“, da die Erleb­nis­se und Sze­nen an Bord sowie an Land vir­tu­ell gegen­über­ge­stellt wer­den. Stim­mungs­vol­le Exkur­si­ons­vi­de­os aus den welt­wei­ten Fahrt­ge­bie­ten hel­fen zusätz­lich bei der Rei­se­ent­schei­dung sowie anschlie­ßen­den Pla­nung rund um die beson­de­ren Wel­ten von Sea­bourn. Ein ers­ter Ein­druck der „Extra­or­di­na­ry Worlds” steht auf You­Tube zur Ver­fü­gung.


www.seabourn.com