fbpx

Seabourn Newsletter November 2016

Die Sopranistin Sarah Brightman ist Taufpatin der neuen Seabourn Encore

sarahbrightman seabourn-encore-2-seabourn_Für die Schiffs­tau­fe des neu­es­ten Sea­bourn Schiffs hat Sea­bourn kei­ne Gerin­ge­re als die bri­ti­sche Schau­spie­le­rin und Sopra­nis­tin Sarah Bright­man gewon­nen. Sie wird am 7. Janu­ar 2017 das vier­te All-Suite-Schiff der Luxus-Reederei tau­fen und einer glanz­vol­len Abend­ver­an­stal­tung bei­woh­nen, bevor die Sea­bourn Encore zu ihrer 10-tägigen Jung­fern­fahrt nach Indo­ne­si­en auf­bricht. Sarah Birght­man stand schon in jun­gen Jah­ren auf der Büh­ne und fei­er­te in den 80er-Jahren ihr Musical-Debüt mit Cats. Es folg­ten unzäh­li­ge Rol­len im Lon­do­ner West End und in Broad­way Musi­cals, dar­un­ter die Rol­le der Chris­ti­ne Daaé in der Erst­auf­füh­rung des welt­be­kann­ten Musi­cals Das Phan­tom der Oper. Das Duett Time to Say Good­bye, das sie zusam­men mit dem ita­lie­ni­schen Tenor Andrea Bocel­li sang, zählt zu den welt­weit erfolg­reichs­ten Titeln.

Ab 2017 neues Bühnenprogramm und exklusive Partnerschaft im Musical-Bereich

tim-rice-promo-lo-res_Sea­bourn konn­te Tim Rice, hoch­de­ko­rier­ter bri­ti­scher Autor und Tex­ter welt­be­kann­ter Musical- und Film­ti­tel, für eine exklu­si­ve Part­ner­schaft gewin­nen. Als ful­mi­nan­tes Debüt wird die neue Show An Evening with Tim Rice auf der Jung­fernfahrt der Sea­bourn Encore erst­mals zu sehen sein.

Es ist eine span­nen­de Kon­zert­va­ri­an­te, bei der Tim Rice Ein­bli­cke in die Ent­ste­hung sei­ner bekann­tes­ten Wer­ke gewährt. Dazu zäh­len die Tex­te ein­gän­gi­ger und belieb­ter Melo­dien aus Die Schö­ne und das Biest, Der König der Löwen, Jesus Christ Super­star, Evi­ta oder Alad­din.

In der Show wird eine Beset­zung aus Sän­gern und Musi­kern authen­ti­sches Musical-Feeling an Bord brin­gen. Unter­stützt von moderns­ten Büh­nen­tech­ni­ken plau­dert Tim Rice dazu aus dem Näh­käst­chen, reflek­tiert sei­ne Kar­rie­re­hö­he­punk­te und zeigt exklu­si­ve Fotos aus sei­nem Pri­vat­al­bum.

In Koope­ra­ti­on mit der Pro­duk­ti­ons­ge­sell­schaft Belin­da King Crea­ti­ve Pro­duc­tions wird die neu ent­stan­de­ne Show auf allen vier Seabourn-Schiffen der Ultra-Luxus-Reederei ein­ge­führt. Nach der Jung­fern­fahrt mit der Sea­bourn Encore  wird Tim Rice zu aus­ge­wähl­ten Ter­mi­nen auch an Bord der ande­ren Seabourn-Schiffe sein. Rou­ten und Ter­mi­ne wer­den noch bekannt gege­ben. Den krö­nen­den Abschluss fin­det die Show auf der Sea­bourn Ova­ti­on, dem nächs­ten neu­en Schiff der Ree­de­rei, das im Früh­jahr 2018 aus­ge­lie­fert wird.

Seabourn Encore absolvierte ihre letzte Probefahrt

encore-returns-from-sea-trials-2-7nov2016_2Unter­des­sen bestand die Sea­bourn Encore Anfang Novem­ber ihre fina­le drei­tä­gi­ge Pro­be­fahrt im Mit­tel­meer. Der­zeit erhält sie den letz­ten Fein­schliff in der ita­lie­ni­schen Schiffs­werft Fin­can­tie­ri, um pünkt­lich zur Schiffs­über­ga­be in vol­lem Glanz zu erstrah­len. Am 30. Novem­ber 2016 wird das vier­te Schiff der Flot­te an Sea­bourn aus­ge­lie­fert. Zusam­men mit dem für Früh­jahr 2018 erwar­te­ten Schwes­ter­schiff Sea­bourn Ova­ti­on wird Sea­bourn die jüngs­te Luxus­flot­te der Kreuz­fahrt­in­dus­trie betrei­ben.


www.seabourn.com